• Rating 9.64 out of 10,
    based on 620 real customer reviews.

    Maxifleur Kunstpflanzen

    9.64 out of 10 based on 620 user ratings

    Maxifleur Kunstplanten ontwerpt, importeert en verkoopt topkwaliteit kunstplanten, kunstbomen en kunstbloemen voor zowel bedrijven én particulieren. Met onze kunstplanten webwinkels in Nederland, België, Frankrijk, Duitsland en Engeland zijn we in de afgelopen 11 jaar uitgegroeid tot dé Europese specialist op het gebied van natuurgetrouwe kunstbeplanting. Of het nu gaat om kunstplanten van 50 cm op de vensterbank, of een speciaal op maat gemaakte kunstboom van 5 meter als blikvanger op uw kantoor, u vindt het allemaal bij Maxifleur kunstplanten!

    Open: Monday-Friday 9am-17pm

    Phone: +31 - 085 - 4019712

  • Alle Produkte werden
    modelliert ausgeliefert
  • Kaum von echten
    zu unterscheiden
  • Mehr als 9500 Produkte
    ab Lager lieferbar
  • Kostenlose Lieferung
    ab 100 €*

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen

  • Maxifleur BV
  • Aalsmeerderweg 545c
  • 1437 EG Rozenburg (NH)
  • Niederlande
  • Handelskammer Nr. 243.78.725
  • Mehrwertsteuer Nr. NL8144.72.709B01

  • Nachstehend als: Maxifleur

Artikel 1 - Allgemeines

  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote, Verträge und Lieferungen;

  • Trotz dieser Bedingungen ist nur möglich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.
  • AGB Vertragsparteien werden nicht akzeptiert und gelten nicht, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

Artikel 2 - Angebote und Verträge

  1. Alle unsere Angebote sind freibleibend oder - wenn eine Frist gesetzt wird - nur für den genannten Zeitraum verbindlich.
  2. Verträge über die Lieferung von Waren und / oder Dienstleistungen von unserer Seite werden erst nach schriftlicher Bestätigung durch uns.
  3. Artikel 2.2 gelten auch für alle Vereinbarungen und Angebote eingegangen und von unseren Agenten, Vertreter durchgeführt, Vermittler und / oder Händler.
  4. Angesichts Maße, Gewichte, etc. sind so genau wie möglich; kleine Unterschiede in der Wertentwicklung behalten wir uns für.
  5. Der Inhalt unserer schriftlichen Bestätigung für unsere Partei es sei denn, innerhalb von acht Tagen nach Absendung seiner Genauigkeit in Schreibwettbewerbe verbindlich.

Artikel 3 - Preise

  1. Sofern nicht anders vereinbart, gelten unsere Preise exklusive Umsatzsteuer.
  2. Erhöht trat nach unseren Sonderangeboten, Löhne, soziale Sicherheit, Rohstoff, Wechselkurse, staatliche Steuern (insbesondere Steuern), Fracht und / oder Zölle auf die andere Partei für diese Waren übergeben werden, die zum Zeitpunkt der Einleitung, dass noch zu erhöhen, um die von uns geliefert werden.

Artikel 4 - Lieferung, Lieferzeiten und Konditionen

  1. Sofern nicht anders vereinbart, die Lieferung von Artikeln aus dem Internet-Shop mit einem Gesamtauftragswert übersteigt EUR 100,00 inklusive Mw.st. Lieferung Immer Platz. Unter diesem Betrag Versandkosten betragen EUR 7,95. Für all Ihre Bestellungen, welche auf Paletten versandt werden müssen, betragen die Versandkosten € 49,95 die Maxifleur zustellt.
  2. Dieser Betrag von Maxifleur bestimmt wird, kann auf der Internetseite zu finden senden Maxifleur-Kunstpflanzen.de im Abschnitt.
  3. Alle Waren reisen auf Kosten und Gefahr des Käufers.
  4. Von unserem Lager ausgeliefert, dann erfolgt die Übergabe, indem sie in unserem Lager verfügbar, die Ware an den Käufer; Reduktion muss innerhalb von 30 Tagen, nachdem es an den Käufer, die die Waren bereit sind mitgeteilt wird. Wenn nicht rechtzeitig entfernt, ist der Käufer nach drei Tagen nach Lieferung unserer Abmahnung in Verzug durch die bloße Zeitablauf ohne Vorankündigung erforderlich. Wir sind entschlossen, unser Recht auf Entschädigung berechtigt, den Vertrag für das Teil noch nicht ohne gerichtliche Intervention durch einfache Kommunikation ausgeführt stornieren, unbeschadet.
  5. Unsere Lieferzeiten sind unverbindlich. Überschreitung der Liefer der Client nie geben Anspruch auf Entschädigung, den Vertrag oder die Nichterfüllung einer Verpflichtung für sie von dieser oder einer anderen Vereinbarung mit diesem Vertrag entstehen können assoziiert zu lösen; noch wird der Kunde; die aufgrund einer Genehmigung durch gerichtliche Intervention zu tun, um die Vereinbarung selbst zu implementieren oder von einem Dritten, so zu tun oder zu arrangieren werden.
  6. Wenn die Lieferung hätte erfolgen in Raten zu nehmen, wird jede Lieferung als separate Transaktion mit allen Rechtsfolgen berücksichtigt werden.
  7. Fälle höherer Gewalt, insbesondere Krampfanfälle jeglicher Art und für welchen Gründen auch immer, Störungen in der Gesellschaft und / oder Lieferung, Kraftstoffmangel, sowie alle anderen unvorhergesehenen Ereignisse Verkäufer Lager in der Firma, wo der Verkäufer die Ware oder Rohstoffe beinhaltet - und die Eisenbahnen, andere Transport Hindernis oder - Verzögerung und Nicht-Lieferung der Ware durch unsere Lieferanten, Streiks und Aussperrung, Aus- und Einfuhrverbote und / oder Beschränkungen der Einfuhr, Feuer oder Unfällen, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr oder zwingendes Recht, den Verkäufer das Recht, seine Lieferverpflichtungen ganz oder teilweise zu löschen, dauerhaft oder vorübergehend oder später zu laufen und sich im Falle der Senkung der Raten, der Begriff Abnahme mit der Zeit des Scheiterns.

Artikel 5 - Gesamtbindung

  1. Die von uns gelieferte Ware bleibt unser Eigentum, bis der Käufer sämtliche Forderungen, die wir vielleicht gegen den Kunden welchen Gründen auch immer haben, einschließlich aller Zinsen und Kosten erfüllt.
  2. Solange wir Eigentümer der Ware ist der Kunde nicht berechtigt, die Ware an Dritte oder ihre Eigentumsübertragung als in Übereinstimmung mit ihrer normalen Geschäftstätigkeit oder der normalen Bestimmung der Waren zu verpfänden. Wenn und soweit der Kunde nicht oder nicht seine Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen, sind wir unwiderruflich vom Käufer ermächtigt, ohne vorherige Ankündigung oder gerichtliche Intervention zur Rücknahme der Liefer.
  3. Wenn eine dritte gerade auf der Ware ausüben will, solange sie noch in unserem Eigentum, ist die Gegenpartei verpflichtet, uns unverzüglich davon.
  4. Die in Absatz 5.1 genannten Volle Zahlung kann nur der Fall sein, wenn der Betrag bei uns eingegangen ist. Ausstellung von Wechseln oder anderen Handelspapier, Debit-Überziehung oder nicht, kann daher nicht als Zahlung.

Artikel 6 - Payment

  1. Die Zahlung muss per Banküberweisung, Nachnahme, Zahlung durch den Ideal-Zahlungssystem, in dem die meisten Banken befinden, Kreditkarte (Paysquare SE) oder per frachtfrei versandt wurden vorgenommen werden.
  2. Nichtzahlung einer Rechnung bis zum Fälligkeitsdatum, durch den Betrieb der durch Gesetz sofortige Zahlung aller Beträge zu Lasten des Käufers, einschließlich solcher, die im Rahmen anderer Rechnungen zu verlangen.
  3. Die Zahlungen werden in erster Linie verwendet werden, um Kosten und Zinsen und erst dann zu decken, die Versorgung für die Lieferungen, die aufgetreten sind, zu verlängern, sofern diese Zahlungen werden stets auf die älteste Rechnung verrechnet.
  4. Ungeachtet des Vorstehenden, behalten wir uns jederzeit das Recht auf Zahlung bei Lieferung zu verlangen oder Garantie für die Zahlung der sonstigen kurzfristigen Bestellungen zu verlangen, insbesondere wenn nach Auffassung der Kredit der Verkäufer auf den Käufer ist zu hoch.
  5. In außergerichtlichen, die andere Partei außer dem Kapital und Zinsen, 15% Erhebungskosten auf den ausstehenden Nennbetrag zuzüglich der geschuldeten Mehrwertsteuer.
  6. In Gerichtswiederherstellung, einschließlich Konkurs, wird die andere Partei zusätzlich zu den Gerichtskosten auch weiterhin die Zinsen und außergerichtlichen Kosten des Verfahrens.
  7. Wenn der Käufer nicht zahlt und auch wenn er bankrott erklärt wird, Zahlungsaufschub sein Unternehmen veräußert oder liquidiert oder beschlagnahmt eine oder mehrere seiner Waren, können wir unsere Lieferverpflichtung oder Vertrag noch aussetzen nicht ausgeführte Teil durch Aufheben einfache Kommunikation, unbeschadet unseres Rechts auf Leistung oder Schadenersatz. Wir behalten uns das Recht vor, im Zuge der Vertrags Sicherheit für die Bezahlung zu stellen und, wenn nicht zu unserem Vergnügen ist vorgesehen, die Lieferung auszusetzen, bis die Sicherheit ist.

Artikel 7 - Werbung

  1. Beanstandungen wegen unvollständiger Lieferung wegen offensichtlicher Mängel in Waren unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von acht Tagen nach Lieferung der Ware schriftlich an uns mitzuteilen, widrigenfalls Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden und unsere Gewährleistungsverpflichtungen in Bezug auf Reifemängel.
  2. Das Werberecht erlischt, sobald die Ware weitere Verarbeitung oder Montage durchlaufen haben, oder nicht ordnungsgemäß gespeichert.
  3. Wenn die Beschwerden nicht in Übereinstimmung mit den unter 7.1 aufgeführten, oder werden wir das Material, das beklagte ist es, zu untersuchen, das Recht in Bezug auf Werbung und / oder Garantie nicht aktiviert eingereicht.
  4. Werbung gibt der anderen Partei das Recht auf Empfang und die Leistung des Gutes zu verweigern dann legen Sie sie heraus.
  5. Jede Beschwerderecht erlischt, wenn ein halbes Jahr seit dem Erhalt der Ware bestanden hat.
  6. Ein Käufer, der nicht im Rahmen der Vereinbarung verarbeitet Verpflichtungen nicht erfüllt, mit uns geschlossenen sind daher zu Recht beschweren.

Artikel 8 - Die Haftung

  1. Wird die von uns gelieferte Ware mangelhaft oder defekt sind, werden wir nach unserer Wahl, gehen, um die Fabrik zu ersetzen oder Schäden auf den Rechnungswert der Ware zahlen, falls und wenn unsere Lieferanten so zu uns bereit und in der Lage zu tun erweisen sich als.
  2. Wenn es die Möglichkeit, einen Mangel an von uns gelieferten Waren zu zeigen, sind wir auch für den Schaden haftet, die ein Käufer als Folge davon entstehen, es sei denn:
    • Wir haben nicht das betreffende Produkt in den Verkehr;
    • Der Blick auf die Umstände, ist es wahrscheinlich, dass der Fehler, der den Schaden verursacht hat nicht an der Zeit existieren, wenn wir das Produkt in den Verkehr oder dass der Mangel entstand danach;
    • Das Produkt weder zu verkaufen, oder jede andere Form des Vertriebs mit wirtschaftlichem Zweck unseres hergestellt noch hergestellt oder als Teil der Ausübung unseres Berufes oder Unternehmens verteilt sind;
    • Der Fehler ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Produkt mit zwingenden gesetzlichen Vorschriften entspricht;
  3. Es basiert auf dem Stand der wissenschaftlichen und technischen Erkenntnisse zum Zeitpunkt, als wir in Verkehr gebrachten Produkt nicht um die Existenz dieses Versagen zu entdecken.
  4. In Bezug auf den Schaden, den ein Käufer kann als Folge eines Mangels bei einem Erzeugnis nicht von uns verkauften, die auf unser Verschulden zurückzuführen ist leiden, aber aufgrund eines Mangels in - von einem Hersteller oder Lieferanten, Rohstoffe erhalten wir und / oder Komponenten -, die wir in den verkauften und den von uns gelieferten und voller Mängel Waren eingearbeitet haben, in der Tat, haften wir nur für den Schaden, den ein Käufer darunter leiden, vorausgesetzt, der Hersteller oder Lieferanten können von uns zur Verantwortung gezogen werden eingereicht und Hersteller oder Lieferanten werden, die ihrerseits tatsächlich einen Ausgleich für die Schäden, die durch Klingeln uns gelitten zu zahlen.
  5. Unsere Haftung, wie beschrieben, reduziert oder eliminiert in den vorstehenden Absätzen, unter Berücksichtigung aller Umstände, wenn der Schaden durch einen Fehler in einem Produkt und von der Schuld des Käufers oder einer Person, für die der Käufer haftet verursacht.
  6. Die Haftung nach Unter 2 zu Beginn dieses Abschnitts nur aus definiert:
    • Schäden, die durch Tod oder Körperverletzung verursacht werden;
    • Schäden, die durch das Produkt, um eine andere Sache, die in der Regel zum Ge- oder Verbrauch in den privaten Bereich bestimmt ist, und der Käufer auch vor allem im privaten Bereich verwendet oder verbraucht verursacht, mit einer unteren Grenze in Höhe von EUR 573,-
  7. Ansonsten sind wir überhaupt nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch einen Käufer als Folge eines Mangels in der Erfüllung unserer Verpflichtungen verantwortlich ist. Käufer uns für jede Haftung gegenüber Dritten freizustellen.
  8. Der Käufer wird gesund sein und sollte expliziter Beweis der Schaden, den Fehler und den ursächlichen Zusammenhang zwischen Fehler und Schaden zu schaffen.
  9. Alle Produkten verfügen über eine Herstellergarantie, die vom Hersteller festgelegt wird. Anspruch und / oder zum Verlust der Garantie sind, ob das Gerät vorschriftsmäßig missbraucht oder nicht eingehalten wird.
  10. In Bezug auf unsere Dritten solche Materialien und / oder Produkte unterliegen unserer Partei Garantiebedingungen von unseren Lieferanten.

Artikel 9 - Streitigkeiten

  1. Alle Streitigkeiten, auch das, was nur einer der Parteien als solche betrachtet werden, werden durch die ordentlichen Gerichte beigelegt in die Niederlande.

Artikel 10 - Widerrufsrecht

  1. Maxifleur (zusätzlich zu dem Unternehmer) zu erstatten alle Zahlungen des Verbrauchers, sofort, sondern innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem der Verbraucher benachrichtigt ihn des Widerrufs.
  2. Es sei denn, der Händler bietet, um ein Produkt zu sammeln, kann er erwarten, zurückzukehren, bis er das Produkt erhalten oder zeigt dem Verbraucher, dass er ein Produkt, längstens jedoch zurückgekehrt ist.
  3. Der Unternehmer verwendet werden, um die gleiche Karte, die der Verbraucher, es sei denn, der Verbraucher verpflichtet sich, eine andere Methode zurückzuzahlen. Die Erstattung ist für den Verbraucher.